Die Ersten Schritte der Gemeindegründung

Da die Räume der bestehenden Gemeinde begrenzt waren, wurden nun einige Vorbereitungen zur Gründung einer neuen Gemeinde getroffen. Die ersten Gottesdienste wurden in den Räumen der Gemeinde in der Felix - Fechenbach Straße durchgeführt, und zwar schon um 8:00 Uhr morgens, also noch vor dem 10:00 Uhr Gottesdienst der ansässigen Gemeinde. Gleichzeitig wurde nach geeigneten Räumen für die Durchführung gesucht.
Im Frühjahr 1989 erteilte die Stadt Detmold uns die Genehmigung, Gottesdienste in der Aula des Schulzentrums in der Sprottauer Straße 9 zu veranstalten (siehe Bild unten).

Am 15. Mai 1989 fand in einem feierlichen Gottesdienst die Aussendung aus der bestehenden Gemeinde statt. Und so entstand unsere Gemeinde offiziell als eigenständige Gemeinde mit zunächst 176 Mitgliedern.

Aktuelle Seite: Home Woher wir kommen... Die Ersten Schritte der Gemeindegründung